Institut für hypnosystemisches Coaching &
Organisationsentwicklung im Management

Partner



INHYSCO ist Partner von
sysTelios Transfer

Hochschule Fresenius

INHYSCO ist Partner der Hochschule Fresenius

DGSF

INHYSCO ist Mitgliedsinstitut der DGSF, dem europaweit größten Verband für systemische Therapie und Beratung


RAUEN Datenbank

INHYSCO ist Mitglied der RAUEN Datenbank

Weiterbildung

„Hypno-Systemisches Coaching“




   „Hypno-Systemischer Coach“

Beginn: September 2020


Qualifizieren Sie sich in dieser trainingsintensiven 1,5 jährigen Weiterbildung zum "Hypno-Systemischen Coach“. Lernen Sie das „hypnosystemische Integrationsmodell“ von Dr. Gunther Schmidt kennen und erwerben Sie eine solide Beratungskompetenz für die unterschiedlichsten Beratungsanlässe im Business.

Die Besonderheit dieser Weiterbildung ist, dass Sie ein breites Spektrum an bewährten systemischen sowie hypnotherapeutischen Konzepten erlernen und trainieren, um diese im beruflichen Kontext selbständig und sicher anzuwenden. So können Sie Ihre Rolle als Berater und Coach in den verschiedensten Tätigkeitsbereichen lösungsorientiert ausüben.

Nutzen Sie die Möglichkeit unserer kostenfreien Schnuppertage!

Die aktuellen Termine finden Sie hier:

INHYSCO Weiterbildung: „Hypno-Systemisches Coaching“




Unsere Weiterbildungsangebote sind praxisorientiert und trainingsintensiv

  • Orientieren sich an den Qualitätsstandards der Deutschen Gesellschaft für
    Systemische Therapie und Beratung (DGSF)
  • Jede Weiterbildung schließt mit einem institutseigenen Zertifikat ab
  • Sind von der Rauen Coaching Datenbank empfohlen
  • Entsprechen den von der Stiftung Warentest entwickelten Mindestkriterien, die eine qualitative Coaching-Weiterbildung erfüllen sollte.   →  link zu den Kriterien

Unsere Weiterbildungsangebote richten sich an

  • alle internen und externen Berater und Trainer
  • Führungskräfte, Manager und Projektverantwortliche
  • Personalentscheider und Personalentwickler

"Ein erfolgreicher Coach werden durch: Erleben - trainieren - reflektieren."